Ingenieurstahlbau & Planungsbüro

Alle Details im Auge – und auf dem Papier.

Auf jeder Baustelle sind wir in der Lage individuelle Metall-Konstruktionen zu entwickeln, für jede bauliche Situation eine Lösung zu finden und ganz wichtig: den Überblick über alle Abläufe zu behalten. Das bedeutet für uns, andere Gewerke und Bauteile in unsere Metallbau-Planungen und das spätere Handeln einzubeziehen. Mit logistischen Herausforderungen, besonders im Altbau, nehmen wir es auf und bringen dabei – wie bei all unseren Prozessen – die Dinge klar auf den Punkt.

Jedes Anschlussblech und sogar einzelne Verschraubungen sind Bestandteile einer Stahl-Konstruktion. Alle Arbeits- und Fertigungsprozesse müssen ein Gesamtbild ergeben, das für die genaue Umsetzung exakt dargestellt wird. Wir berücksichtigen in unserem hauseigenen Metallbau-Planungsbüro vom Handlauf aus Edelstahl bis zur zusätzlichen Pulverbeschichtung jedes noch so kleine Detail. Ingenieure finden immer eine Lösung, heißt es. Wir finden sie, bilden sie ab und setzen sie um. Alles aus einer vertrauensvollen Hand.

Jahrelange Erfahrung in der Bauleitung.
Eigene Planer und Bauingenieure.
Wir verfügen über beides.

Zertifizierungen

  1. Zertifiziert seit 2014 für die Herstellung von Produkten für tragende Zwecke (Stahltragwerke und Produkte bis EXC2 nach der DIN 1090-2
  2. DIN EN 1090 „Werkseigene Produktionskontrolle“ in Zusammenhang mit der Dokumentation der Fertigungsabläufe
  1. bei Leistungen der Ausführungsklasse EXC3 findet die schweißtechnische Betreuung durch die staatlich anerkannte Prüfstelle der Lehranstalt Potsdam statt
  2. Qualifikation für Schweißarbeiten nach DIN E 287-1

Investoren

Bei der Zusammenarbeit mit Investor:innen gehen wir in der Regel folgendermaßen vor:
Schritt 1

Zuerst sichten wir die Leistungsbeschreibung, Ausführungsplanung und Statik. Auf diese Weise erhalten wir einen ersten Eindruck und verschaffen uns einen Überblick über das von Ihnen geplante Projekt.

Schritt 2

Im Anschluss daran erfolgt unsere Ausführbarkeitsanalyse. Dabei liegt unser Augenmerk auf einer verzinkungsgerechten Konstruktion, der Logistik, der Montierbarkeit und weiteren Aspekten, die es zu bedenken gilt.

Schritt 3

Wir nehmen ein höhen- und lagegerechtes Aufmaß vor Ort und lernen damit den Projektstandort millimetergenau kennen. Dabei verwenden wir Horizontal- und Vertikal-Laser. Die horizontale Laserebene ermöglicht das höhengerechte Ein- und Vermessen von Geschosshöhen und ermittelt die genauen Abstände zu Gebäudekonturen und Fundamente, Decken, Stürze etc.
Auf der horizontalen Laserebene lassen sich Fluchten für z.B. Fassaden optimal erfassen.

Schritt 4

Es folgt nun die Entwicklung von Vorschlägen für bauliche Feinheiten, die berücksichtigt werden müssen.

Schritt 5

Selbstverständlich werden evtl. Anpassungen und Details genauestens abgestimmt. Dieser Schritt ist uns besonders wichtig.

Schritt 6

Im letzten Arbeitsschritt erstellen wir eine allumfassende Werkstatt- und Montageplanung. Die Genauigkeit dieses Prozesses sichert eine erfolgreiche Arbeit bei der Ausführung.

Wir setzen auf Horizontal- & Vertikal-Laser

Horizontal: Höhengerechtes Ein- und Vermessen von Geschosshöhen; Messen von Abständen zu Gebäudekonturen, Fundamente, Decken, Stürze ect.

Vertikal: Messen von Fluchten für z.B. Fassaden

Fordern Sie Ihr Angebot an!

Sie haben Fragen? Benötigen ein Angebot? Kontaktieren Sie uns.

Copyright 2022 Metallbau Maserowski
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close